Modul

Google All-in-One Analyse

Google Fakten- und Wettbewerbscheck. Wie setze ich Google für meinen Kunden richtig ein und was macht sein Wettbewerb? Volle Transparenz. 

Ab 2.500,00 

Netto (zzgl. MwSt.)

Empfohlener Wiederverkaufspreis: Ab 3.500 €

Lieferzeit: 10 Werktage

Die immense Anzahl an Möglichkeiten in der heutigen digitalen Vertriebswelt, ist oftmals sehr überwältigend. Die Google Allin-One Analyse bildet damit den essenziellen Grundpfeiler für jede digitale Positionierung. Mit dem Google Faktencheck filterst du nicht nur die relevanten Google Suchanfragen für das jeweilige Angebot deines Kunden, sondern erhälst kompakte und zielführende Insights für dessen digitale Google-Vertriebsstrategie. Durch die Kombination dieser Erkenntnisse mit unserem Google Wettbewerbscheck, weißt du zusätzlich, wie gut das direkte Mitbewerber-Umfeld deines Kunden digital positioniert ist. Mit diesen klaren Einblicken bist du in der Lage die digitale Positionierung deiner Kunden auf eine ganz neue Ebene zu heben.

 Dieses Modul beantwortet folgende Fragen für deinen Kunden:

  • Lohnt sich Google als Vertriebskanal für mein Angebot überhaupt? 
  • Wie stark sind meine Wettbewerber im digitalen Raum? 
  • Gibt es spannende Portale, Plattformen oder Netzwerke für meine Branche? 
  • Wie viele Personen suchen nach meinem Angebot? 
  • Was genau suchen Personen in Bezug auf mein Angebot? 
  • Was macht die starken Wettbewerber erfolgreich? 
  • Gibt es im digitalen raum noch weitere Wettbewerber? 
  • Gibt es spannende Trends in meiner Branche? 

 

Detaillierter Leistungsumfang 

  1. Wettbewerbsanalyse
    • Analyse von bis zu 10 vorgegebenen Wettbewerbern 
      • Detailauswertung der jeweiligen Webseiten
      • Besucher pro Monat 
      • Durchschnittliche Aufenthaltszeit 
      • Absprungrate von der Webseite 
      • Besuchertrend der letzten 2 Jahre 
      • Verteilung der Besucher nach Desktop und Mobil 
      • Top 7 organischen Keywords 
      • Auswertung der Besucher nach Einstiegskanal (bspw. Social Media, E-Mail-Marketing, Google oder Direktzugriffe)
    • Gesamtübersicht Wettbewerbsvergleich 
      • Das Suchvolumen nach dem eigenen Unternehmen wird ins Verhältnis mit dem des Wettbewerbes gesetzt 
  2. Trendanalyse 
    • Analyse der monatlichen Suchanfragen über die letzten zwei Jahre 
  3. Einteilung der Keywords in sechs aussagekräftige Kategorien 
    • Top 20 Suchanfragen 
    • Relevante Marken 
    • Problemlösungssuche
      • Der Nutzer hat ein spezifisches Problem oder eine spezifische Frage und sucht hierfür eine Lösung, bzw. eine Antwort 
    • Angebots-/Kaufanfrage  
      • Der Nutzer möchte eine bestimmte Handlung ausführen, wie beispielsweise eine konkrete Interaktion mit einem Unternehmen oder einer Webseite, eine Anfrage oder einen Kauf  
    • Informationssuche
      • Der Nutzer möchte hier mehr über eine Marke, eine Dienstleistung oder ein Produkt erfahren 
    • Marken/Produktsuche 
      • Der Nutzer sucht nach einer spezifischen Marke oder einem spezifischen Produkt 
  4. KategorieAuswertung 
    • Auswertung der unterschiedlichen Klickpreise pro Kategorie 
    • Auswertung des gesamten Suchvolumens pro Kategorie 
  5. Darstellung der Kategorien mit den jeweiligen Top 20 Begriffen 
    • Monatliches Suchvolumen 
    • Kosten pro Klick 
    • Potenziale für die Suchmaschinenoptimierung (datenrausch SEO-Score) 
    • Darstellung der Suchergebnisse auf Google für die Top 3 Suchanfragen (Desktop & Mobil) 
    • Auflistung der Top 8 Wettbewerber auf dem stärksten Keyword 
    • Detailanalyse der Top 2 Wettbewerber* 
      • Screenshot der Landingpage 
      • Analyse der Gesamtwebseite 
        1. Anzahl der Besucher pro Monat 
        2. Durchschnittliche Aufenthaltszeit 
        3. Absprungrate 
        4. Besucher durch organisches und bezahltes Google-Marketing 
        5. Top organische Suchbegriffe 
        6. Verteilung der Besucher nach Desktop und Mobil 
        7. Auswertung der Besucher nach Einstiegskanal (bspw. Social Media, E-Mail-Marketing, Google oder Direktzugriffe)
    • Demografische Auswertung der Suchanfragen  
      • Alter  
      • Geschlecht 
      • Vergleich mit dem Google Durchschnitt 
    • Beispielhafte Hochrechnung der monatlichen Werbekosten 

 

  • (Daten basieren auf einer KI-basierten Hochrechnung und können von den realen Messwerten abweichen) 

 

Geliefertes Ergebnis 

Die Google All-in-One Analyse umfasst eine herunterladbare PDF mit einem Umfang von ca. 90 Seiten, sowie die dazugehörige Keyword-Liste. Zusätzlich erstellen wir ein individuelles, ca. 30-minütiges Video zur Erklärung der Daten & Einblicke. 

Wenn du die Toolbox nutzen möchtest kannst du dich hier registrieren oder anmelden, falls du schon ein Konto besitzt.